Neues von Steffi

Neues von Steffi

That's Life - My Life

Oder auch: Shit Happens... Was kommt, das kommt... Was solls... Passiert halt... So ist das Leben... Und mein Favorit: "Alles wird gut".

Hab ich nen Hals

die anderenPosted by Steffi 12 Jan, 2014 22:24:54

Manche Menschen machen mich traurig. Nämlich die Variante, dass Menschen mich wütend machen und wenn ich wütend bin, werde ich traurig. Je nach Wut heule ich auch. Das ist jetzt gerade aber nicht der Fall.

Es regt mich so auf, dass manche Menschen meinen sie seien so informiert und weise und machen mich dann an ich habe keine Ahnung und solle mich mal informieren. Wenn ich dann erfahre, dass so eine Person einige Stunden zuvor sich erst teilweise informiert hat und im Grunde nen totalen Unsinn und falschen Kram weiß, diese Sache um was es geht dann skeptisch entgegen sehen und es ggf. sogar schlecht reden, halte ich für äußerst gefährlich für betroffene Personen, die eh unsicher sind und Angst haben.

Mein Gott, Leute da draußen, wenn ihr von jemanden von einem Vorhaben erfahrt, dann fragt sachlich danach und lasst es euch erklären. Informiert euch sachlich korrekt darüber. Über die Pro und Kontras. Und vor allem warum jemand so ein Vorhaben durchführen möchte. Und um Gottes Willen, redet es weder gut, noch schlecht, sondern lasst es die betroffene Person selbst entscheiden. Denn betroffene Personen informieren sich und wägen ab und entscheiden sich für sich selbst. Und nicht weil andere es für falsch oder schlecht oder nicht gut oder fragwürdig halten. Fragt nach dem warum, fragt was genau passiert und wie es passiert, und akzeptiert es.

Ich selbst bin nicht allwissend, ich selbst weiß auch nicht über alles Bescheid, ich selbst habe nicht immer die eine und richtige Antwort und Meinung. Aber ich verkaufe sie dann auch nicht als das eine Wahre und halte andere Meinung für dumm und falsch und andere sollen sich informieren. Sondern ich schaue nach, ob ich falsch liege und was wirklich richtig ist.

  • Comments(0)

Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.