Neues von Steffi

Neues von Steffi

That's Life - My Life

Oder auch: Shit Happens... Was kommt, das kommt... Was solls... Passiert halt... So ist das Leben... Und mein Favorit: "Alles wird gut".

Warum noch 20kg?

DiaryPosted by Steffi 20 May, 2013 22:37:12

Das letzte Vorher-/Nachher-Profilfoto von mir hat einige unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen. Überwiegend kommen immer Glückwünsche, Komplimente und Lob. Dieses Mal gab es aber auch ein paar "aber so langsam ist auch gut mit abnehmen oder ;)", "reicht nun aber ;)", "nicht das du noch magersüchtig wirst" oder "Spinnst du?" das ich noch 20 Kilo abnehmen möchte.

Ich gebe zu, das Profilfoto war schon krass. Gerade im Vergleich. Und da sieht es wirklich schon "reicht nun"-mager aus. Und wenn man dann noch von mir hört "20kg müssen noch runter", dann kann ich die Reaktionen verstehen.

Wer mich aber kennt und regelmäßig sieht, weiß, dass ich nicht nur aus Kopf bestehe. ;) Und weiß, dass der Rest nicht so mager ist. Und das möchte ich hier einmal demonstrieren:

Ja, das sitzt hauteng. (Und ja, das ist ein Tussi-Shirt.) Aber so laufe ich draußen auch nicht rum. Denn sowas finde ich schrecklich, wenn man als mopsiger Mensch mit Pelle rumläuft. Würde ich mich in der Öffentlichkeit schämen. Aber so sieht man, dass sehr wohl noch Potential vorhanden ist, um weitere 20kg abzunehmen. Und das ich nicht mager bin.
Und es besteht bei mir (bisher/aktuell) auch keine Gefahr der Magersucht, denn dafür esse ich dann doch noch zu gerne und kotze zu ungerne. ;)

Auf dem linken Bild sieht man, dass der ganze Körper total unförmig ist an Taille und Hüfte. Also ich bin unter den Klamotten tatsächlich schief. Das kann gerne noch weg.
Und auf dem rechten Bild sieht man, dass der Arsch gerne noch abnehmen darf, dass die Oberarme noch moppelig sind, und dass die Bauchschürze weg muss und vor allem die Oberschenkel.

Gerade die Bauchschürze und die Oberschenkel werden so nicht weg gehen. Da bringt kein weiteres Abnehmen oder Sport was. Dies wird bei mir nur durch eine sogenannte "Wiederherstellungs-OP" möglich sein. Und sollte die Krankenkasse die Kosten für diese OPs übernehmen, dann werde ich die OP-Risiken eingehen, denn so wie es jetzt ist, ist es nicht schön.

Für diese OPs war ich im März bereits zum ersten Vorgespräch. (Ich berichtete davon.) Und in diesem Gespräch sagte mein Beauty-Doc, das ich man noch 20kg abnehmen sollte, so lasse sich der Bauch besser machen.

Tja, das ist der Grund, warum noch 20kg runter sollen. Und ich hoffe ich konnte deutlich machen, dass da sehr wohl noch was an Gewicht runter kann und es kein übertriebenes Vorhaben ist.

  • Comments(0)//esbloggt.steffi-in-kiel.de/#post617