Neues von Steffi

Neues von Steffi

That's Life - My Life

Oder auch: Shit Happens... Was kommt, das kommt... Was solls... Passiert halt... So ist das Leben... Und mein Favorit: "Alles wird gut".

Belly Off 3 - Woche 5

blablaPosted by Steffi 19 Feb, 2013 08:26:09

Statusbericht

Diese Woche habe ich mal gar nichts zu meckern. Nach dem bekannten Schema der ersten vier Wochen wäre diese Woche wieder eine Zunahme dran gewesen. HA! Habe das bekannte Schema der ersten vier Wochen in der fünften Woche mal ausgetrickst. Ich kann einen minimalen Abnahmeerfolg für diese Woche vermelden. (Am Wochenende war es wie immer sogar noch ein halbes Kilo weniger.)

Ein wenig Sport habe ich auch gemacht. Zwar nicht wie erträumt täglich, aber immerhin an vier Tagen. Ziel ist es täglich eine halbe Stunde auf dem Rad auszuhalten. Mittlerweile lässt sich das darauf sitzen aushalten. Die ersten 8 Minuten laufen auch ganz okay und dann wird es mir langweilig. Ich muss mich jede weitere Minute überreden "komm Steffi, eine Minute noch.". "Komm Steffi, und noch eine Minute.". Bewegung finde ich irgendwie langweilig.

Am Donnerstag fing nach 5 Minuten mein linkes Knie an zu knacken. "Och nöööö!". Habe meinen Bruder angetiggert, ob ich irgendwas falsch mache, ob das Rad falsch eingestellt ist, ob ich mir gerade mein Knie kaputt mache und aufhören muss. Er erklärte mir, dass ich zu wenig "Schmiermittel" im Knie habe. Und klar, auf Dauer würde man sich die Knie kaputt machen. Ich soll weniger Kaffee und sehr viel mehr Wasser trinken. (Leider ist trinken ein allgemeines Problem bei mir. Mit dem viel zu wenig trinken mache ich mir allgemein nach und nach irgendwas an mir kaputt. Unschön.) Und ich soll doch weniger machen. Was?! Weniger machen?! Ich mach doch schon kaum was, was soll ich denn da noch weniger machen? Dann kann ich es auch ganz sein lassen.

Sein Vorschlag waren statt der 30 Minuten nur 15 Minuten zu machen. Hmpf. Oder immer einen Tag aussetzen. Hmpf. Ich habe es dann kombiniert. :D Freitag ausgesetzt, Samstag nur 15 Minuten, Sonntag ausgesetzt und gestern wieder eine halbe Stunde. Allerdings knackte das Knie gestern ab und an wieder.

Eigentlich will ich nicht aufhören, weil ich muss ja was machen. Für die Beine. Aber ein knackendes Knie will ich auch nicht. Mal sehen, wie es sich weiterentwickelt.


Zahlen

Gewicht: 115,6 kg
Abnahme Woche: - 0,5 kg
Abnahme gesamt: - 3,2 kg
Stiefel-Status: passt nicht

Der Stiefel-Status nervt. Am Samstag gingen die Stiefel zu. Am Sonntag ebenso. Wollte sie am Montag zur Arbeit anziehen. Am Montag passten sie wieder nicht mehr. Nee-eervt!


erfolgte Veränderungen

Ich würde es jetzt nicht "erfolgte Veränderungen" nennen, denn ich habe einfach gemacht wie es kommt. Ich war diese Woche viermal auf dem Rad, letzte Woche gar nicht. Also ist das ja ein "kleiner Erfolg".


gewünschte/geplante Veränderungen

Für die letzte Woche habe ich mir nichts vorgenommen und das hat ganz gut geklappt. Also nehme ich mir für kommende Woche wieder nichts vor und schaue einfach wieder wie es kommt.
Okay, und für die "Schmiermittel" sollte ich das alt bekannte Problem weiterhin versuchen zu lösen. Weniger Kaffee, mehr Wasser.


Essen der Woche

Dienstag
Morgens: 1 Käse-Croissant
Mittags: 1 Brötchen mit Käse
Nachmittags: 1 Brötchen mit Geflügelwurst
Abends: 10 Mini-Gemüsefrühlingsrollen
Getränke: 3 Kaffee mit Milch, Wasser

Mittwoch
Morgens: 1 Brötchen mit Käse
Mittags: 2 kleine Scheiben Mischbrot mit Käse und Geflügelwurst
Abends: ca. 1 Becher Spaghetti Bolognese
Getränke: 3 Kaffee mit Milch, Wasser

Donnerstag
Morgens: 2 kleine Scheiben Mischbrot mit Geflügelwurst
Mittags: ca. 1 Becher Spaghetti Bolognese
Abends: 1 Ofenkartoffel mit Kräuterquark
Getränke: 3 Kaffee mit Milch, Wasser

Freitag
Morgens: 2 kleine Scheiben Mischbrot mit Geflügelwurst
Mittags: 1 Käse-Croissant
Nachmittags: 1 Brötchen mit Tomate/Mozzarella
Abends: 1 kleinen Croque mit Kochschinken und Pilzen
späten Abend: 1 kleinen Croque mit Tomate/Mozzarella
Getränke: 2 Kaffee mit Milch, Wasser, 1 alkoholfreies Radler

Samstag
Nachmittags: 1 Schokomuffin
frühen Abend: 2 Toastbrötchen mit Brunch und Marmelade
späten Abend: Salat mit Pilzen und Putenstreifen
Getränke: Cola Light

Sonntag
Nachmittags: 2 Toastbrötchen mit Leberwurst und Hüttenkäse
frühen Abend: 1 Ofenkartoffel mit Kräuterquark
späten Abend: Pilze und 1 Focacciabrot
Getränke: Wasser

Montag
Morgens: 2 Scheiben Brot mit Käse und Geflügelwurst
Mittags: 1/2 Bagel mit Tomate/Mozzarella
Nachmittags: 1 Scheibe Brot mit Käse und Geflügelwurst
Abends: 1 Scheibe Brot mit Käse und Geflügelwurst
späten Abend: 2 Stücke Fisch
Getränke: 2 Kaffee mit Milch, Wasser

Es gab über die Woche verteilt noch eine Packung Nappo. Aldi der Schweinehund hatte die da einfach auf einem Verkaufstisch stehen gehabt und ich konnte nicht nein sagen. Bzw. ich wollte gar nicht nein sagen. Und es gab ein paar englische Weingummis.


Sport der Woche

Dienstag: nichts
Mittwoch: 30 Min. Rad (11,4 km)
Donnerstag: 30 Min. Rad (11,6 km)
Freitag: nichts
Samstag: 15 Min. Rad (5,1 km)
Sonntag: nichts
Montag: 30 Min. Rad (10,4 km)

  • Comments(0)//esbloggt.steffi-in-kiel.de/#post580