Neues von Steffi

Neues von Steffi

That's Life - My Life

Oder auch: Shit Happens... Was kommt, das kommt... Was solls... Passiert halt... So ist das Leben... Und mein Favorit: "Alles wird gut".

was ein Tag

DiaryPosted by Steffi 11 Feb, 2013 23:40:21

Der Tag fing ziemlich beschissen an, ging über zu einem fleißigen Arbeiterbienchen Dasein, und endete als neues Mitglied einer Bowlingmannschaft in der Hausliga.

Heute morgen will ich zur Arbeit fahren, packe meinen Rucksack auf die Rückbank, und dann schließt die Tür nicht mehr. -.-
Nachdem letzte Woche die Autotür nicht mehr auf wollte, wollte sie heute nicht mehr zu. Und damit meine ich nicht die elektronische Verriegelung, sondern der Schnapper ging nicht mehr. Mit dem Finger ließ er sich bewegen, aber selbst schnappte er nicht mehr. Eine halbe Stunde lang habe ich mit der Tür gekämpft. Man konnte sie ja nicht mal anlehnen. Ich habe dann festgestellt, dass ich sogar eine Alarmanlage habe. :D Hatte versucht die Tür zu zu drücken und dann zu Verriegeln, aber die Tür rutschte auf und die Alarmanlage ging los. Ich wurde immer grantiger und frustrierter, weil ich konnte das Auto ja nicht so offen stehen lassen. Schon gar nicht in meinem Stadtteil. Unter akrobatischer Höchstleistung habe ich es dann irgendwie geschafft, die Tür zu schließen. Ein Scheiß. Immer ich. Warum immer ich. Ich hasse Montage. Ich hasse die Kälte, den Frost. Ich will Frühling. Paserati mag die Kälte und den Frost auch nicht. Oder er mag mich nicht. Oo

Auf der Arbeit ging es dann erst mit Skriptproblemen weiter, ließen sich aber lösen, und mein Kollege und ich waren heute richtig fleißig. Ich hatte sehr viel Spaß.

Am Abend habe ich dann Feierabend gemacht und war noch bei VW endlich den Termin für die Unfallschadenreparatur holen. Also auch erledigt.

Ich war sooo müde nach der Arbeit, dass ich mich eigentlich auf die Couch zum Schlafen packen wollte. Etwas Musik hören. Ein Bekannter hat mich dann aber bequatscht regelmäßig zu Bowlen. Alle zwei Wochen Montags und ich könnte heute direkt starten. Eigentlich wollte ich heute überhaupt nicht mehr los, aber das Gefühl "komm, sei doch mal spontan" war dann doch größer.

Nun ja, ich dachte das ist so ein regelmäßiges Bowlen mit Freunden zum Spaß. Mußte dann aber feststellen, dass dort gegen andere Teams gespielt wird. Mit so Regeln und seltsames Punkterechnen und keine Ahnung. :D Eine Hausliga halt. Und da gehör ich nun mit zum Team. Verrückt. Kann gar nicht spielen. XD

Jetzt bin ich endlich zu Hause und bin so kaputt. Habe nicht mal mehr Lust was zu Essen, obwohl ich echt Hunger habe, denn Abendessen gab es noch nicht. Aber das hat mich eigentlich noch nie umgebracht. :) Also ab ins Bett und Bubu machen, morgen ist ja auch schon wieder Belly Off 3 Status dran. Da nehme ich doch nochmal ein Power-Schläfchen mit.

  • Comments(0)//esbloggt.steffi-in-kiel.de/#post578