Neues von Steffi

Neues von Steffi

That's Life - My Life

Oder auch: Shit Happens... Was kommt, das kommt... Was solls... Passiert halt... So ist das Leben... Und mein Favorit: "Alles wird gut".

Pharell Williams - Happy (Kiel Edition)

WebstuffPosted by Steffi 03 Mar, 2014 21:21:45


  • Comments(0)//esbloggt.steffi-in-kiel.de/#post663

Alter Bridge - Coming Home

WebstuffPosted by Steffi 19 Feb, 2014 23:16:19


Dieser Track läuft zur Zeit immer bei mir im Auto auf der Heimfahrt nach der Arbeit. Man kommt nach Hause, Heim, dorthin wo man sich wohl fühlt. (Ich beziehe mein Empfinden zu Musik nur auf einzelne Wörter, nicht ganze Texte. Wenn ich es überhaupt auf irgendwas vom Text beziehe. Denn sonst nur auf Melodie/Rhythmus/usw.. Also nicht wundern, wenn oft der Text gar nicht passt. :D ) Es ist sehr entspannend, auch wenn ich immer sehr aufpassen muß auf der Heimfahrt am Steuer nicht einzuschlafen. Das wiederum ist dann sehr anstrengend.

Zugleich ist die leicht traurige Melodie des „Coming Home“ aber auch ein noch fehlendes zu Hause was man sich wünscht. „Sein" Zuhause, was man gerne hätte, wo man gerne Heim kommen will.

So oder so finde ich den Track toll. Geiles Schlagzeug, geiler Bass, geile Melodie.

Im Juni ist die Band in Hamburg. Habe mir mal wieder einfach ein Konzertticket gekauft. Ich bin sehr gespannt auf das Konzert. Allgemein wird es ein aufregendes Konzertjahr 2014 für mich. Für drei Konzerte in Hamburg (Within Temptation, Metallica, Alter Bridge) habe ich bereits Tickets. Geil wären ja noch Evanescence und Disturbed, danach könnte ich zufrieden sterben. :D
Ich freue mich sehr darauf, allerdings steht noch die große Herausforderung an es psychisch zu packen dort alleine hin zu gehen und nicht zu kneifen und das Geld für die Tickets wieder aus dem Fenster herausgeworfen zu haben.

Hach, ich freu mich trotzdem drauf. :) Mal noch ne halbe Stunde Druck auf die Ohren und dann in die Heia.

Dies war ein kurzes und knappes Lebenszeichen von mir, irgendirgendwann kommt auch endlich mal ein richtiges Update der letzten Wochen. Nun aber erst einmal nur wieder ein gute Nacht euch da draußen in der Welt!

  • Comments(0)//esbloggt.steffi-in-kiel.de/#post662

Nightmare Revisited

WebstuffPosted by Steffi 23 Dec, 2013 10:50:20
Wer ein Fan des Films "Nightmare before Christmas" ist und gerne Metal hört, sollte unbedingt mal in das Soundtrack-Cover-Album "Nightmare Revisited" reinhören.



Alles davon mag ich auch nicht und es ist auch kein Album was ich mir so ständig anhören kann, aber cool wäre es mal den ganzen Film mit allen Covern sehen zu können. :)



  • Comments(2)//esbloggt.steffi-in-kiel.de/#post655

Within Temptation - Q-Music Sessions

WebstuffPosted by Steffi 03 Nov, 2013 23:58:56

Eigentlich wußte ich, dass es ein paar von Within Temptation umgesetzte Cover gibt, aber das es ein Album gibt, ging irgendwie an mir vorbei. Habe es nun gestern und heute ein paar Mal gehört. Die Cover sind recht unspektakulär, aber im gewohnten Within Temptation Stil und einige ganz nett.

Auf dem Album "Within Temptation - Q-Music Sessions" findet man:

01. GRENADE (Originally by Bruno Mars)
02. TITANIUM (Originally by David Guetta ft. Sia)
03. LET HER GO (Originally by Passenger)
04. SUMMERTIME SADNESS (Originally by Lana Del Rey)
05. RADIOACTIVE (Originally by Imagine Dragons)
06. CRAZY (ORIGINALLY BY GNARLS BARKLEY)
07. DIRTY DANCER (Originally by Enrique Iglesias)
08. DON’T YOU WORRY CHILD (Originally by Swedish House Maffia)
09. BEHIND BLUE EYES (Originally by The Who)
10. THE POWER OF LOVE (Originally by Frankie Goes To Hollywood)
11. APOLOGIZE (Originally by One Republic)

Es gibt noch vier weitere Tracks, die aus Lizenzgründen jedoch nicht mit aufs Album konnten:
- Little Lion Man (Mumford & Sons)
- Somebody That I Used to Know (Gotye)
- Skyfall (Adele)
- Paradise (Coldplay)

Und dann gibt es noch ein nicht aufgenommenes Cover:
- Smells Like Teen Spirit (Nirvana)

  • Comments(0)//esbloggt.steffi-in-kiel.de/#post653

Korn - Greatest Hits Vol. 1

WebstuffPosted by Steffi 27 Oct, 2013 21:38:54
Seit langem habe ich endlich mal wieder die Zeit und die Ruhe und den gechillten Zustand einfach nur mal Musik zu hören. Kein TV an, keine Dinge erledigen, sondern einfach da sitzen und laut Musik hören. Und dieses genießen.

Naja, okay, ich gebe zu, ein wenig gemütlich mit ein paar Kerzen aus meinem nie genutzten seit Jahren vorhandenen Bestand an 3 Kubikmetern Kerzen.

Ich wollte aber nicht mein Standardalbum hören, sondern mal was anderes. Oder was einfach gutes altes kultiges. Nur leider kenne ich nie irgendwas beim Titel oder Interpreten oder habe was bestimmtes im Kopf. Also habe ich mich mal wild durch meinen Bestand geklickt und bin zunächst auf das "Another Brick In The Wall" Cover von Korn gestoßen. Und dadurch auf das Album "Greatest Hits Volume 1".

Rockt. \m/



  • Comments(0)//esbloggt.steffi-in-kiel.de/#post651
Next »